„Einfach, klar und jenseits realer Kosten“ – Freie Apothekerschaft kritisiert neue Honorierung von Rezepturen


Veröffentlicht am 21. Juli 2016 von Freie Apothekerschaft

  Herxheim, im Juli 2016 – Was als Erfolg dargestellt wird, ist ein Hohn: Zusätzlich zum Arbeitspreis erhalten Apotheken künftig nun nicht mehr nur für Fertigarzneimittel, sondern auch für von Hand gefertigte Rezepturen 8,35 Euro (netto). Dieser Festbetrag – minus 1,77 Euro (brutto) Kassenabschlag, also real 6,86 Euro – deckt in keiner Weise die Kosten […]

Mehr

Kapazitaetsengpaesse: Wenn Platzhirsche Probleme haben, sind Patienten gefährdet


Veröffentlicht am 1. Juli 2016 von Freie Apothekerschaft

Kapazitaetsengpaesse Freie Apothekerschaft fordert Erweiterung der Vertragspartner Herxheim, im Juli 2016 – Wenn Platzhirsche Probleme haben, sind Patienten die Leidtragenden. Der kürzliche Lieferengpass eines großen AOK-Rabattpartners hat für massive Probleme in den Apotheken gesorgt. Krankenkassen müssen gesetzlich verpflichtet werden, mindestens drei Vertragspartner aufzunehmen, aus denen Apotheken wählen können, fordert die Freie Apothekerschaft. Nur so ist […]

Mehr